DEUTSCHLANDWETTER EUROPAWETTER WETTER INTERNATIONAL 
   
Das Wetter am Freitag, 22.08.2014 
Heute Mittag und nachmittags überwiegen im Norden und Westen die Wolken. Die Schauer und Gewitter von der Nordsee weiten sich im Tagesverlauf auf das nordwestdeutsche Binnenland aus. Auch direkt am Alpenrand sind einzelne Schauer oder Gewitter möglich. Sonst ist es zeitweise sonnig und in einem breiten Streifen vom Südwesten Deutschlands bis zur Neiße meist auch trocken. Die Luft erwärmt sich auf 16 Grad an der Nordsee bis 23 Grad in der Lausitz. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Nordwesten mäßig und bei Schauern und Gewittern, an der Küste sowie im höheren Bergland zeitweise stark böig aus Südwest bis West. In der Nacht zum Samstag ist es nach Südosten hin teils noch aufgelockert bewölkt. Sonst weiten sich die Schauer weiter südostwärts aus und erreichen bis morgens etwa einen Streifen vom Saarland bis nach Sachsen. Dahinter lockern die Wolken im Nordwesten wieder ein wenig auf, vereinzelt bildet sich Nebel. An den Küsten und auch am Alpenrand gibt es aber ebenso Schauer, an der See auch kurze Gewitter. Die Tiefstwerte liegen zwischen 13 Grad an der Nordsee und bis 6 Grad in den Mittelgebirgen. Der Wind weht entlang der Küsten und im höheren Bergland stark böig aus Südwest.

Städtewetter heute, Fr. 22.08.2014
Berlinwolkig19°C BremenRegenschauer18°C
Düsseldorfwolkig19°C DortmundRegenschauer19°C
Dresdenwolkig21°C Kölnstark bewölkt20°C
Frankfurt am Mainheiter20°C Hannoverbedeckt18°C
HamburgRegenschauer18°C Leipzigstark bewölkt20°C
Münchenwolkig22°C Stuttgartwolkig19°C